Technologie

Technologie

Zur Herstellung der Schwimmbecken verwenden
wir zwei Grundmaterialien von hervorragender Qualität

Zur Herstellung der Schwimmbecken verwenden wir zwei Grundmaterialien von hervorragender Qualität. Homogene Platten mit einer Stärke von 5-20 mm des Herstellers Röchling Engineering Plastics. Dieses hochleistungsfähige Material Polystone® P-copolymer wurde für den Bau von Innen und Außenschwimmbecken in unterschiedlichen Farben, Größen und Formen entwickelt. Polystone® P-copolymer ist einzigartig durch seine Stabilität bei Temperaturen bis -30 °C, ebenso durch seine hohe Festigkeit, chemische Widerstandsfähigkeit und Resistenz gegen Korrosion. Konstruktionspaneele PANELTIM® mit einer Stärke von 50 mm, die einen Sandwich – Charakter haben. Diese verwenden wir hauptsächlich bei der Herstellung der selbsttragenden Schwimmbecken der Serie STRONG.

Bei Kunststoffbecken ist die Qualität der Schweißnähte (vor allem am Boden und in den Ecken) ganz besonders wichtig. Wenn diese Schweißnähte nicht normgerecht ausgeführt werden, kann es zur Beschädigung (Bruch) des Skelettes kommen. Das ist eine außerordentlich unangenehme Angelegenheit, da das Schwimmbecken in der Erde einbetoniert ist und dort nur sehr schwer repariert werden kann. Genauso entscheidend ist die Ästhetik der Schweißnähte. Wenn die richtigen technologischen Abläufe eingehalten werden, ist die Eckschweißnaht glatt. Es besteht keine Gefahr, dass sich Unreinheiten daran absetzen, welche regelmäßig mechanisch entfernt werden müssen. Dieses Detail kann Ihnen beim Kauf eines qualitativ geringwertigen Skelettes die Nutzung und Instandhaltung des Schwimmbeckens deutlich erschweren.

10 Jahre Garantie auf Dichtheit bezogen auf alle CENTRAL-POOL Schwimmbecken.
10 Jahre Garantie auf Dichtheit der Rohrleitungen am Becken bis zur Technik.
2 Jahre Garantie auf alle anderen Produkte und Einbauteile.

  info@central-pool.com
  +420 494 628 329
Werkstatt, Büros
und Showroom:
Central-pool s.r.o. / U Mostku 496
503 41 Hradec Králové / Tschechische Rep.